UNSERE PFLEGEKUNDEN

Golfclub St. Eurach

Interview mit Präsident Erhard Heck

 

Was unterscheidet den Golfclub St. Eurach von anderen Golfanlagen?

Der Golfclub St. Eurach verfügt über eine ganz klare Positionierung als sogenannter Premiumgolfplatz, bei dem die Zufriedenheit aller unserer Mitglieder oberste Priorität hat. Es gibt verschiedene Golfanlagen, die sich in Gruppen unterteilen lassen: Manche sind öffentlich für jedermann zugänglich, manche relativ günstig. Und dann gibt es noch einige Anlagen im Premiumbereich. Das heißt, dass sie mehr zu bieten haben und über eine höhere Qualität verfügt. Diese hat dann aber natürlich auch ihren Preis. St. Eurach ist sehr stolz auf diesen Premiumbereich, der uns als Golfclub besonders macht und unseren Premiummitgliedern ein erstklassiges Spielerlebnis bietet.

 

Welche Projekte auf Ihrer Anlage wurden gemeinsam mit der Sommerfeld AG realisiert?

Die Sommerfeld AG ist bereits seit einigen Jahren für die gesamte Pflege unseres Golfplatzes verantwortlich. Das ist durch einen sogenannten Pflegevertrag geregelt. Die Zusammenarbeit entspricht ganz den Erwartungen, die wir hatten, als wir die Vereinbarung geschlossen haben. Alles läuft prima. Darüber hinaus haben wir jedoch in der Vergangenheit zusätzliche Projekte zusammen mit Sommerfeld realisiert, die nicht in den Bereich Pflege fallen. Das sind unter anderem Drainagearbeiten, die für eine Entwässerung des Platzes und eine korrekte Belüftung sorgen. Auch die Sanierung von Bunkern, den mit Sand gefüllten Mulden auf einem Golfplatz, hat Sommerfeld bereits für uns durchgeführt. Beides sind sehr wichtige Arbeiten, die regelmäßig durchgeführt werden sollten und einen Golfplatz spieltechnisch massiv aufwerten können.

 

Gibt es aktuell andere spannende Projekte in ihrem Golfclub?

Unsere Anlage in St. Eurach hat einen sehr guten Ruf durch die dreimalige Durchführung der BMW International Open, eines sehr großen und traditionsreichen Profi-Golfturniers. Das Turnier wurde in den Jahren 1994, 1995 und 1996 im Golfclub St. Eurach ausgetragen, liegt also bereits einige Jahre zurück. Aktuell möchten wir unser sportliches Image wieder aufpolieren, denn in zwei Jahren feiert St. Eurach sein 50-jähriges Jubiläum.

 

 

www.eurach.de

 

© Golfclub St. Eurach